• Audio Guide für die Altstadt

  • Rolli Days, May 2019: streets and palaces to live

  • Discover Genoa in one hour - Itinerary Discovering the Carmine district

  • Genoa walking tour

  • The magnificent Genoese residences of the 1500s

  • Paganini Opera: concert and tour in the Museums of Strada Nuova

  • Paganini Opera: concert and tour at Villa del Principe

  • Discover Genoa in one hour - Itinerary Medieval Genoa

  • Historic Shops - itinerary no. 4, Ancient Pharmacy Sant'Anna

  • Il Quartiere del Carmine

  • Schnitzeljagd für Familien in der Altstadt

  • Card 48 Stunden

  • Jahreskarte

  • Jahreskarte Studenten

  • Nativity scene in Genoa and its surroundings - itinerary no. 1

  • Nativity scene in Genoa and its surroundings - itinerary no. 2

  • Prodotto test

Museen

Die Museen der Stadt Genua

Das Angebot  der Stadt an Museen ist sehr reichhaltig und bietet neben den städtischen Museen(Museen der Gemeinde Genua) auch zwei Staatsmuseen und eine Vielzahl an privaten Museen.
Das Netz der städtischen Strukturen umfasst Museen, Archive und Gemeindebibliotheken und ist in 20 Standorte unterteilt:

  • Die genuesischen Museen, die thematisch organisiert sind: Meer, Kunst, Kulturen der Welt, Wissenschaft und Natur, Geschichte und Archäologie;
  • die Archive;
  • das Dokumentarzentrum für Geschichte und visuelle Kunst von Genua;
  • das Studienzentrum für Textilien und Mode DVJ - Damasco Velluto Jeans;
  • die Fachbibliotheken;
  • das didaktische Zentrum, das Aktivitäten und Dienste für Familien und Schulen anbietet.

Die Museumszentren der Stadt:
Einige Museen sind in Zentren organisiert, die koordinierte Aktivitäten anbieten.

  • Meeresmuseen: Meeresmuseum Galata, Kommende des Heiligen Johannes von Pré, Schiffahrtsmuseum von Pegli und Castello D’Albertis;
  • Die Museen in Nervi: GAM, Raccolte Frugone, Wolfsoniana und Museo Luxoro;
  • Die Museen der “Strada Nuova”: Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Tursi, allesamt in der berühmten Museumsstraße;
  • Die Museen der westlischen Teil der Stadt: Archäologisches Museum, Museum der bäuerlichen Geschichte und Kultur;
  • Das Dokumentarzentrum: Kunsthistorische Bibliothek, fotografisches Archiv, kartographische und topographische Sammlungen;
  • Die Istituto Mazziniano: Museum des Risorgimento, Archiv, Fachbibliothek.

Das Netz der städtischen Strukturen ist in einem Webportal der Gemeinde Genua integriert, das die Museen beschreibt und über kulturelle Veranstaltungen informiert. Der Dienst informiert über Initiativen, Ausstellungen, Kongresse und alles, was Tag für Tag in der Welt der genuesischen Museen passiert.

Außerdem teilen alle Museen, Bibliotheken und Archive eine gemeinsame Navigationsstruktur für Dienstleistungen online, die Informationen, Publikationen und Links zum Katalog des Kulturgutes beinhalten. Es handelt sich um eine Auswahl, die das Gesamtbild der Museen fördert und die Navigation homogener und einfacher macht.

intro musei

prova introduzione tutti i musei

Karte

KALENDER DER VERANSTALTUNGEN