Festungen | Visitgenoa.it
Genova: le Strade Nuove e il sistema dei Palazzi dei Rolli iscritto nella Lista del Patrimonio mondiale UNESCO
Comune di Genova Comune di Genova

Festungen

Share this page
Teilen

Der Naturpark Parco Urbano delle Mura, auf dem Gebirgskamm der die Täler Val Polcevera und Val Bisagno trennt, ist mit seinen 876 Hektar Ausmaß die grüne Lunge der Stadt. Der Ausblick reicht vom Vorgebirge von Portofino bis zum Kap von Noli, vom Sanktuarium Madonna della Guardia bis zum Berg Antola und den Festungen der Val Bisagno.
Die Stadtmauern aus dem 17. Jahrhundert, welche die Stadt umringen, öffnen sich zum Meer hin V-förmig. Die Festungen
Forti Diamante, die zwei Fratelli, Puin, Sperone, Begato, Castellaccio, Tenaglia und Crocetta, im XVIII. und XIX. Jahrhundert errichtet, stellen eines der größten Festungssysteme Europas dar.
Östlich des Flusses Bisagno erheben sich die Festungen von Genua. Der Park Parco Urbano dei Forti, der sich längs eines unbewohnten und wilden Gebirgskamms in Hufeisenform vom städtischen Kontext ausbreitet und dorthin zurückkehrt, bietet eine gute Gelegenheit für geschichtliche und naturnahe Wanderungen.
Die Festungen Quezzi, Forte Ratti, Forte Richelieu und Forte Santa Tecla wurden in der Hälfte des XVIII. Jahrhunderts geplant und in den ersten Jahrzehnten des XIX. errichtet und übertrumpfen Wälder und weite  Abhänge mit eindrucksvollem Panorama. In zentraler und angehobener Position, auf 560 Metern Höhenlage und mit 220 Metern Ausmaß, stellt der Forte Ratti die Hochburg der Festungen dar.

Karte

KALENDER DER VERANSTALTUNGEN
FREMDENVERKEHRSBÜROS
Tourismus Büro IAT Flughafen Cristoforo Colombo
Via Pionieri e Aviatori d’Italia, Ankunftshalle
Von Montag bis Sonntag von 10.00 bis 20.00 Uhr mit 30 Minuten Mittagspause, variabel je nach aktuellen Flugankünften.
tel. +39 0105572903
Tourismus Büro IAT Porto Antico
Via al Porto Antico 2
Von Montag bis Sonntag 9.00 - 17.50 Uhr
tel. +39 0105572903
Tourismus Büro IAT Garibaldi
Via Garibaldi, 12r
Von Montag bis Sonntag, von 9.00 bis 18.20 Uhr
tel. +39 0105572903
Tourismus Büro IAT Stazione Marittima
Ponte dei Mille
Je nach Ankunft der Kreuzfahrtschiffe von 8.30 bis 11.30 Uhr
ÜBERNACHTEN
FOLLOW US ON TWITTER
FOLLOW US ON FACEBOOK
FOLLOW US ON INSTAGRAM