Mit gutem Essenglücklich sein

Genua bedeutet Aromen, Düfte und Gerichte, die nach Geschichte schmecken.. Sie treffen auf die Focaccia-Bäckereien, in denen Sie sich während Ihrer Spaziergänge sättigen können, aber auch auf Restaurants und Tavernen die Sie mit salzigen Kuchen, Trofie mit Pesto und fangfrischem Fisch empfangen.

Wenn Sie viele traditionelle Produkte probieren und auch einen einzigartigen historischen Markt in Bezug auf Größe und Struktur der Stadt sehen möchten, sollten Sie den Ostmarkt nicht verpassen: eine Folge von Ständen, an denen Obst und Gemüse in Hülle und Fülle angeboten werden. Im zentralen Hochparterre befindet sich auch der Mercato Orientale in Genua MOG , ein kürzlich in die Stadt zurückgekehrter Raum, in dem Sie traditionelle Gerichte kosten können, die mit den Rohstoffen des Marktes zubereitet wurden. Bei Frisceu, Farinata und Frittüre verpassen Sie nicht die Gelegenheit, auch das echte Pesto alla Genovese zu probieren! Und wenn Sie sich für Pesto begeistern, so können Sie Ende März ein von der Weltmeisterschaft des Pestos mit Mörser animiertes Genua erleben, in dem Laien und Profis in einem Wettstreit für echte Gourmets gegeneinander antreten!

Die jahrhundertalte ligurische Küche wird von Generation zu Generation weitergegeben, auch dank der vielen historischen Läden, die Sie mit der geführten Tour der traditionellen Küche Genuas besichtigen können.

Mit gutem Essen glücklich sein

Genua bedeutet Aromen, Düfte und Gerichte, die nach Geschichte schmecken.. Sie treffen auf die Focaccia-Bäckereien, in denen Sie sich während Ihrer Spaziergänge sättigen können, aber auch auf Restaurants und Tavernen die Sie mit salzigen Kuchen, Trofie mit Pesto und fangfrischem Fisch empfangen.

Wenn Sie viele traditionelle Produkte probieren und auch einen einzigartigen historischen Markt in Bezug auf Größe und Struktur der Stadt sehen möchten, sollten Sie den Ostmarkt nicht verpassen: eine Folge von Ständen, an denen Obst und Gemüse in Hülle und Fülle angeboten werden. Im zentralen Hochparterre befindet sich auch der Mercato Orientale in Genua MOG , ein kürzlich in die Stadt zurückgekehrter Raum, in dem Sie traditionelle Gerichte kosten können, die mit den Rohstoffen des Marktes zubereitet wurden. Bei Frisceu, Farinata und Frittüre verpassen Sie nicht die Gelegenheit, auch das echte Pesto alla Genovese zu probieren! Und wenn Sie sich für Pesto begeistern, so können Sie Ende März ein von der Weltmeisterschaft des Pestos mit Mörser animiertes Genua erleben, in dem Laien und Profis in einem Wettstreit für echte Gourmets gegeneinander antreten!

Die jahrhundertalte ligurische Küche wird von Generation zu Generation weitergegeben, auch dank der vielen historischen Läden, die Sie mit der geführten Tour der traditionellen Küche Genuas besichtigen können.



Umwerfendeanblicke

Eines der größten historischen Zentren Europas, wo Sie prächtige Paläste in engen Gassen sehen können. Ein magisches Labyrinth, in dem man sich verirren kann.

In Genua können Sie den Nervenkitzel erleben, an jeder Ecke Schätze zu finden, und sich nur von dem Wunsch mitreißen lassen, immer mehr zu entdecken.

Neben Museen, Palästen und Plätzen haben Sie die Möglichkeit, die von Generation zu Generation weitergegebene Erfahrung in den historischen Läden zu genießen: eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Erinnerungen zu sammeln und wenn Sie das historische Flair während einem Stadtspaziergang spüren möchten, ist die Walking Tour das Richtige für Sie: eine geführte Stadtbesichtigung zu den wichtigsten historischen Orten Genuas, deren Ziel die schöne Via Garibaldi ist, mit ihren bedeutenden Museen der Strada Nuova.

Umwerfendeanblicke

Eines der größten historischen Zentren Europas, wo Sie prächtige Paläste in engen Gassen sehen können. Ein magisches Labyrinth, in dem man sich verirren kann.

In Genua können Sie den Nervenkitzel erleben, an jeder Ecke Schätze zu finden, und sich nur von dem Wunsch mitreißen lassen, immer mehr zu entdecken.

Neben Museen, Palästen und Plätzen haben Sie die Möglichkeit, die von Generation zu Generation weitergegebene Erfahrung in den historischen Läden zu genießen: eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Erinnerungen zu sammeln und wenn Sie das historische Flair während einem Stadtspaziergang spüren möchten, ist die Walking Tour das Richtige für Sie: eine geführte Stadtbesichtigung zu den wichtigsten historischen Orten Genuas, deren Ziel die schöne Via Garibaldi ist, mit ihren bedeutenden Museen der Strada Nuova.



Zwischen Himmelund Meer

Genua bedeutet Meer, das sich in die Straßen schleicht, bis ins Zentrum reicht. Gehen Sie spazieren und hören Sie das Geräusch der Wellen oder halten Sie an und betrachten Sie den Horizont.
Die Strände der Stadt sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wenn Sie ein altes Fischerdorf entdecken möchten, sollten Sie das Boccadasse-Viertel nicht vergessen, das mit einem eindrucksvollen Spaziergang vom Corso Italia aus erreichbar ist.

Für ein einzigartiges Erlebnis fahren Sie bis nach Nervi, wo Sie an den Klippen entlang wandern und die wunderschönen monumentalen Parks genießen können.

Das alte Herz des Hafens von Genua ist heute ein Bezirk, der der Unterhaltung und großen Veranstaltungen gewidmet ist: Dort erwarten Sie das größte Aquarium Europas, das Meeres- und Schifffahrtsmuseum, die Stadt der Kinder und viele andere Attraktionen.

LADEN SIE HIER IHREN COUPON FÜR DAS AQUARIUM HERUNTER.

Zwischen Himmelund Meer

Genua bedeutet Meer, das sich in die Straßen schleicht, bis ins Zentrum reicht. Gehen Sie spazieren und hören Sie das Geräusch der Wellen oder halten Sie an und betrachten Sie den Horizont.
Die Strände der Stadt sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wenn Sie ein altes Fischerdorf entdecken möchten, sollten Sie das Boccadasse-Viertel nicht vergessen, das mit einem eindrucksvollen Spaziergang vom Corso Italia aus erreichbar ist.

Für ein einzigartiges Erlebnis fahren Sie bis nach Nervi, wo Sie an den Klippen entlang wandern und die wunderschönen monumentalen Parks genießen können.

Das alte Herz des Hafens von Genua ist heute ein Bezirk, der der Unterhaltung und großen Veranstaltungen gewidmet ist: Dort erwarten Sie das größte Aquarium Europas, das Meeres- und Schifffahrtsmuseum, die Stadt der Kinder und viele andere Attraktionen.

LADEN SIE HIER IHREN COUPON FÜR DAS AQUARIUM HERUNTER.


Eine Schönheitdie für sich spricht

Genua bergt zahlreiche UNESCO Welterben, wie die 42 wunderschönen historischen Adelspaläste im Renaissance- und Barockstil: die Paläste der Rolli, unter denen sich auch der Palazzo Reale befindet, welcher Kunstschätze des siebzehnten Jahrhunderts umfasst und Sie dank seinen prächtigen Original-Dekorationen verzaubern wird.

Mit Werken von Rubens, Van Dyck, Caravaggio und anderen großen Künstlern ist das Angebot von über zwanzig städtischen Museen in Genua ein Schatz, der die Interessen aller befriedigen kann. Verpassen Sie nicht die staatlichen Museen und den Palazzo Ducale mit dem Grimaldina-Turm, in dem das ganze Jahr über große Ausstellungen stattfinden.

Von der Kunst bis zur Schifffahrtsgeschichte, von den Weltkulturen bis hin zu den lokalen Traditionen können Sie Ihren Besuch auf der Grundlage thematischer Routen organisieren oder die Vorteile der CARD MUSEI nutzen..

Wenn Sie Kultur und figurative Kunst lieben, verpassen Sie nicht den Palazzo Ducale und dessen Ausstellungen von internationalem Interesse: vom 5. Oktober 2019 bis März 2020 werden Sie dort „Anni Venti in Italia. L’età dell’incertezza.“ (Die 20er Jahre in Italien. Die Zeit der Ungewissheit.) besichtigen können. Es handelt sich um eine große Ausstellung, die Sie dank Werken von Depero, Carrà, De Chirico und vielen anderen, zur Entdeckung eines Jahrzehnts voller Widersprüche führt. Vergessen Sie zwischen den einzelnen Stationen nicht, auch den Palast zu betrachten, der Sie mit seinen Räumlichkeiten die Pracht vergangener Epochen wiedererleben lässt.

Und wer die Schönheit von monumentalen Parks und Gärten liebt, hat in Genua die Qual der Wahl: 18 verschiedene öffentliche Parks, zu denen auch die Villa Durazzo Pallavicini, gehört, ein Garten-Park, der 2017 als der schönste Park Italiens ausgezeichnet wurde.

LADEN SIE HIER IHREN COUPON FÜR DIE AUSSTELLUNG HERUNTER.

Eine Schönheitdie für sich spricht

Genua bergt zahlreiche UNESCO Welterben, wie die 42 wunderschönen historischen Adelspaläste im Renaissance- und Barockstil: die Paläste der Rolli, unter denen sich auch der Palazzo Reale befindet, welcher Kunstschätze des siebzehnten Jahrhunderts umfasst und Sie dank seinen prächtigen Original-Dekorationen verzaubern wird.

Mit Werken von Rubens, Van Dyck, Caravaggio und anderen großen Künstlern ist das Angebot von über zwanzig städtischen Museen in Genua ein Schatz, der die Interessen aller befriedigen kann. Verpassen Sie nicht die staatlichen Museen und den Palazzo Ducale mit dem Grimaldina-Turm, in dem das ganze Jahr über große Ausstellungen stattfinden.

Von der Kunst bis zur Schifffahrtsgeschichte, von den Weltkulturen bis hin zu den lokalen Traditionen können Sie Ihren Besuch auf der Grundlage thematischer Routen organisieren oder die Vorteile der CARD MUSEI nutzen..

Wenn Sie Kultur und figurative Kunst lieben, verpassen Sie nicht den Palazzo Ducale und dessen Ausstellungen von internationalem Interesse: vom 5. Oktober 2019 bis März 2020 werden Sie dort „Anni Venti in Italia. L’età dell’incertezza.“ (Die 20er Jahre in Italien. Die Zeit der Ungewissheit.) besichtigen können. Es handelt sich um eine große Ausstellung, die Sie dank Werken von Depero, Carrà, De Chirico und vielen anderen, zur Entdeckung eines Jahrzehnts voller Widersprüche führt.

Genua bergt zahlreiche UNESCO Welterben, wie die 42 wunderschönen historischen Adelspaläste im Renaissance- und Barockstil: die Paläste der Rolli, unter denen sich auch der Palazzo Reale befindet, welcher Kunstschätze des siebzehnten Jahrhunderts umfasst und Sie dank seinen prächtigen Original-Dekorationen verzaubern wird.

Mit Werken von Rubens, Van Dyck, Caravaggio und anderen großen Künstlern ist das Angebot von über zwanzig städtischen Museen in Genua ein Schatz, der die Interessen aller befriedigen kann. Verpassen Sie nicht die staatlichen Museen und den Palazzo Ducale mit dem Grimaldina-Turm, in dem das ganze Jahr über große Ausstellungen stattfinden.

Von der Kunst bis zur Schifffahrtsgeschichte, von den Weltkulturen bis hin zu den lokalen Traditionen können Sie Ihren Besuch auf der Grundlage thematischer Routen organisieren oder die Vorteile der CARD MUSEI nutzen..

Wenn Sie Kultur und figurative Kunst lieben, verpassen Sie nicht den Palazzo Ducale und dessen Ausstellungen von internationalem Interesse: vom 5. Oktober 2019 bis März 2020 werden Sie dort „Anni Venti in Italia. L’età dell’incertezza.“ (Die 20er Jahre in Italien. Die Zeit der Ungewissheit.) besichtigen können. Es handelt sich um eine große Ausstellung, die Sie dank Werken von Depero, Carrà, De Chirico und vielen anderen, zur Entdeckung eines Jahrzehnts voller Widersprüche führt. Vergessen Sie zwischen den einzelnen Stationen nicht, auch den Palast zu betrachten, der Sie mit seinen Räumlichkeiten die Pracht vergangener Epochen wiedererleben lässt.

Und wer die Schönheit von monumentalen Parks und Gärten liebt, hat in Genua die Qual der Wahl: 18 verschiedene öffentliche Parks, zu denen auch die Villa Durazzo Pallavicini, gehört, ein Garten-Park, der 2017 als der schönste Park Italiens ausgezeichnet wurde.

Und wer die Schönheit von monumentalen Parks und Gärten liebt, hat in Genua die Qual der Wahl: 18 verschiedene öffentliche Parks, zu denen auch die Villa Durazzo Pallavicini, gehört, ein Garten-Park, der 2017 als der schönste Park Italiens ausgezeichnet wurde.

LADEN SIE HIER IHREN COUPON FÜR DIE AUSSTELLUNG HERUNTER.