Mit gutem Essen
glücklich sein

Genua bedeutet Aromen, Düfte und Gerichte, die nach Geschichte schmecken.
Sie treffen auf die Focaccia-Bäckereien, in denen Sie sich während Ihrer Spaziergänge sättigen können, aber auch auf Restaurants und Tavernen die Sie mit salzigen Kuchen, Trofie mit Pesto und fangfrischem Fisch empfangen.

Wenn Sie alle traditionellen Gerichte probieren und auch einen überdachten Markt mit den besten Rohstoffen sehen wollen, werden Sie sicher auf dem Mercato Orientale Genoa MOG fündig. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das echte Pesto alla Genovese zu probieren!

Alle traditionellen Gerichte werden mit Sorgfalt, Hingabe und Liebe zubereitet, und mit Rezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Hier enthüllen wir einige davon.

Mit gutem Essen
glücklich sein

Genua bedeutet Aromen, Düfte und Gerichte, die nach Geschichte schmecken.
Sie treffen auf die Focaccia-Bäckereien, in denen Sie sich während Ihrer Spaziergänge sättigen können, aber auch auf Restaurants und Tavernen die Sie mit salzigen Kuchen, Trofie mit Pesto und fangfrischem Fisch empfangen.

Wenn Sie alle traditionellen Gerichte probieren und auch einen überdachten Markt mit den besten Rohstoffen sehen wollen, werden Sie sicher auf dem Mercato Orientale Genoa MOG fündig. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das echte Pesto alla Genovese zu probieren!

Alle traditionellen Gerichte werden mit Sorgfalt, Hingabe und Liebe zubereitet, und mit Rezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Hier enthüllen wir einige davon.



Verzauberung auf
Schritt und Tritt

Eines der größten historischen Zentren Europas, wo Sie prächtige Paläste in engen Gassen sehen können. Ein magisches Labyrinth, in dem man sich verirren kann.

In Genua können Sie den Nervenkitzel erleben, an jeder Ecke Schätze zu finden, und sich nur von dem Wunsch mitreißen lassen, immer mehr zu entdecken.

Neben Museen, Palästen und Plätzen haben Sie die Möglichkeit, die von Generation zu Generation weitergegebene Erfahrung in den historischen Läden zu genießen: eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Erinnerungen zu sammeln.

Verzauberung auf
Schritt und Tritt

Eines der größten historischen Zentren Europas, wo Sie prächtige Paläste in engen Gassen sehen können. Ein magisches Labyrinth, in dem man sich verirren kann.

In Genua können Sie den Nervenkitzel erleben, an jeder Ecke Schätze zu finden, und sich nur von dem Wunsch mitreißen lassen, immer mehr zu entdecken.

Neben Museen, Palästen und Plätzen haben Sie die Möglichkeit, die von Generation zu Generation weitergegebene Erfahrung in den historischen Läden zu genießen: eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Erinnerungen zu sammeln.



Das Wunder
des Horizonts

Genua bedeutet Meer, das sich in die Straßen schleicht, bis ins Zentrum reicht. Gehen Sie spazieren und hören Sie das Geräusch der Wellen oder halten Sie an und betrachten Sie den Horizont.
Die Strände der Stadt sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wenn Sie ein altes Fischerdorf entdecken möchten, sollten Sie das Boccadasse-Viertel nicht vergessen, das mit einem eindrucksvollen Spaziergang vom Corso Italia aus erreichbar ist.

Für ein einzigartiges Erlebnis fahren Sie bis nach Nervi, wo Sie an den Klippen entlang wandern und die wunderschönen monumentalen Parks sowie Musik-, Ballett- und Prosa-Veranstaltungen genießen können.

Das alte Herz des Hafens von Genua ist heute ein Bezirk, der der Unterhaltung und großen Veranstaltungen gewidmet ist: Dort erwarten Sie das größte Aquarium Europas, das Meeres- und Schifffahrtsmuseum, die Stadt der Kinder, Konzerte in der Arena del Mare und viele andere Attraktionen.

Das Wunder
des Horizonts

Genua bedeutet Meer, das sich in die Straßen schleicht, bis ins Zentrum reicht. Gehen Sie spazieren und hören Sie das Geräusch der Wellen oder halten Sie an und betrachten Sie den Horizont.
Die Strände der Stadt sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wenn Sie ein altes Fischerdorf entdecken möchten, sollten Sie das Boccadasse-Viertel nicht vergessen, das mit einem eindrucksvollen Spaziergang vom Corso Italia aus erreichbar ist.

Für ein einzigartiges Erlebnis fahren Sie bis nach Nervi, wo Sie an den Klippen entlang wandern und die wunderschönen monumentalen Parks sowie Musik-, Ballett- und Prosa-Veranstaltungen genießen können.

Das alte Herz des Hafens von Genua ist heute ein Bezirk, der der Unterhaltung und großen Veranstaltungen gewidmet ist: Dort erwarten Sie das größte Aquarium Europas, das Meeres- und Schifffahrtsmuseum, die Stadt der Kinder, Konzerte in der Arena del Mare und viele andere Attraktionen.



Ohne Vorwarnung
überwältigt werden

Mit Werken von Rubens, Van Dyck, Caravaggio und anderen großen Künstlern ist das Angebot von über zwanzig städtischen Museen in Genua ein Schatz, der die Interessen aller befriedigen kann. Verpassen Sie nicht die staatlichen Museen und den Palazzo Ducale mit dem Grimaldina-Turm, in dem das ganze Jahr über große Ausstellungen stattfinden.

Von der Kunst bis zur Schifffahrtsgeschichte, von den Weltkulturen bis hin zu den lokalen Traditionen können Sie Ihren Besuch auf der Grundlage thematischer Routen organisieren oder die Vorteile der CARD MUSEI nutzen.

Genua hat ein reichhaltiges Welterbe der UNESCO, angefangen von den Palazzi dei Rolli: ein architektonischer Renaissance- und Barock-Schatz mit 42 historischen Residenzen.

Und wer die Schönheit von monumentalen Parks und Gärten liebt, hat in Genua die Qual der Wahl: 18 verschiedene öffentliche Parks, zu denen auch die Villa Durazzo Pallavicini, gehört, ein Garten-Park, der 2017 als der schönste Park Italiens ausgezeichnet wurde.

Ohne Vorwarnung
überwältigt werden

Mit Werken von Rubens, Van Dyck, Caravaggio und anderen großen Künstlern ist das Angebot von über zwanzig städtischen Museen in Genua ein Schatz, der die Interessen aller befriedigen kann. Verpassen Sie nicht die staatlichen Museen und den Palazzo Ducale mit dem Grimaldina-Turm, in dem das ganze Jahr über große Ausstellungen stattfinden.

Von der Kunst bis zur Schifffahrtsgeschichte, von den Weltkulturen bis hin zu den lokalen Traditionen können Sie Ihren Besuch auf der Grundlage thematischer Routen organisieren oder die Vorteile der CARD MUSEI nutzen.

Genua hat ein reichhaltiges Welterbe der UNESCO, angefangen von den Palazzi dei Rolli: ein architektonischer Renaissance- und Barock-Schatz mit 42 historischen Residenzen.

Und wer die Schönheit von monumentalen Parks und Gärten liebt, hat in Genua die Qual der Wahl: 18 verschiedene öffentliche Parks, zu denen auch die Villa Durazzo Pallavicini, gehört, ein Garten-Park, der 2017 als der schönste Park Italiens ausgezeichnet wurde.