Schiff

Genua Maritime Bahnhöfe, die für Kreuzschiffverkehr reserviert sind, Ponte dei Mille und Andrea Doria Brücke, sind nur ein paar Minuten zu Fuß von der Genova Piazza Principe Bahnhof und dem Porto Antico, dem wichtigsten Touristenzentrum der Stadt, in der Nähe der alte Stadt.

Nicht weit vom Kreuzfahrtterminal, werden die Terminals Calata Chiappella, Ponte Caracciolo und Ponte Colombo für den Fähren genutzt.

Vom Fährhafen fahren die Schiffe zu den wichtigsten Mittelmeerhäfen: Olbia, Porto Torres, Palermo, Barcelona, Bastia, Tunis, Tanger.

Nützliche Informationen