Rolli Days Mai 2019 – Die Villen

Dieselben Adelsfamilien, die Eigentümer der Palazzi dei Rolli – heute UNESCO-Welterbe – waren, ließen auch wunderschöne Villen in der Stadtumgebung erbauen. Diese Villen wurden von den gleichen großen Meistern dekoriert, die auch in der Stadt tätig waren, haben oft einen wunderschönen Meerblick und kunstvoll angelegte Gärten. Auch in diesen prunkvollen Residenzen wurden Herrscher, Kardinäle und Botschafter empfangen, die im Sommer Genua besuchten.
Am Samstag, dem 4. Mai und am Sonntag, dem 5. Mai  können auch einige Villen in Cornigliano und Sampierdarena besichtigt werden:
In Sampierdarena:
Villa Imperiale Scassi

In Cornigliano:
Welcome Point vor der Villa Domenico Serra – Gärten Melis
Villa Gentile Bickley (Bibliothek Guerrazzi) – Innenräume
Viilla Spinola Narisano – Innenräume
Villa Pallavicini Raggi – Innenräume
Villa Serra Ricchini – Gärten
Villa Spinola Dufour di Levante – Garten und Innenräume – Besichtigung des Kirchturms der Kirche San Giacomo

Im Polcevera-Tal ist außerdem die Villa Cattaneo dell’Olmo geöffnet (Ansaldo-Stiftung)
Besichtigungen nur auf Reservierung. Alle Details sind in Kürze online verfügbar

Nützliche Informationen