Museum zeitgenössischer Kunst von Villa Croce

Das Museum der Villa Croce rühmt sich mit einem künstlerischen Erbe von mehr als 4.000 Werken, unter diesen die wichtige Kollektion abstrakter Kunst von Maria Cernuschi Ghiringhelli mit über 200 italienischen und internationalen Gemälden, Entwürfen, Skulpturen und Grafiken. An diese schließen sich konzeptuell einige Werke der Stiftung LAB (Werkstatt zeitgenössischer Kunst Bassa Lunigiana) an, zu denen eine Reihe von Arbeiten genuesischer und ligurischer Künstler aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, bedeutende italienische Grafiken der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ein interessanter Bestand an Fotografien gehören.

Dem Publikum sind zudem die Fachbibliothek und das Archiv zugänglich.

Für Informationen zu Preisen und Zeitplänen, wird auf die Website der Einrichtung verwiesen.

Orario invernale (10 ottobre - 26 marzo)<br /> giovedì e venerdì 11-18.30<br /> sabato e domenica 10-18.30<br /> Chiuso: lunedì, martedì e mercoledì<br /> Collezioni permanenti e biblioteca: su appuntamento<br />

Nützliche Informationen

Tel: +39 010580069
In autobus: fermata Vannucci / Villa Croce

Opening days and hours:
Orario invernale (10 ottobre - 26 marzo)
giovedì e venerdì 11-18.30
sabato e domenica 10-18.30
Chiuso: lunedì, martedì e mercoledì
Collezioni permanenti e biblioteca: su appuntamento
Kein behindertengerechter ZugangHaustiere nicht erlaubtFreier Eintritt mit Museumskarte