Festung Richelieu

Die Festung, die sich auf dem Hügel Colle dei Camaldoli auf 415 Metern Meereshöhe erhebt, verdankt seinen Namen dem Marschall Armand du Plessis de Richelieu, der die Stadt während der Belagerung von 1746-47 verteidigte.

Gebaut im XVIII. Jahrhundert, wurde sie im XIX. Jahrhundert restrukturiert.

Nützliche Informationen