GROßE VERANSTALTUNGEN

TRICAPODANNO: Neujahr 2020 in Genua

From 29.12.2019 (All day) Bis 01.01.2020 (All day)
Genova
Share this page
Teilen

TRICAPODANNO

Drei Nächte lang feiern? Das erlebt man nur in Genua.

 

Vom 29. bis zum 31. Dezember bietet unsere Stadt den Genuesern, Touristen und Gästen drei Nächte im Zeichen der Musik für jede Geschmacksrichtung; einen „Einstieg“ in das Jahr 2020 mit einer der bisher längsten Jahresendpartys. Tatsächlich wird Neujahr in Genua auf drei Abende ausgedehnt, die allen Interessen gerecht werden und beginnend mit Sonntag, den 29. Dezember bis zur Silvesternacht ein vielfältiges und originelles Konzertprogramm bieten. Piazza De Ferrari wird zur Bühne unter freiem Himmel für einen begeisternden musikalischen Start ins Jahr 2020.

Dank der Unterstützung durch Salini Impregilo, Iren und Esselunga kann Genua für die Besucher ein „Non-Stop“-Festprogramm bereitstellen. Fördermittel erhält die Veranstaltung auch durch Erlöse aus der Kurtaxe.

Giusy Ferreri wird der Star des letzten Tages des Jahres sein; sie wird nach Boomdabash (30/12) und Gabry Ponte (29/12) auftreten, und alle Tage werden mit Musik von Rappern und Youtubern ausgefüllt werden. Eine drei Nächte lange Party und Musik für jeden Gusto werden Genua an der Hand in das neue Jahr führen.

Neujahr in Genua wird ein großes Fest im Freien sein, das sich dieses Jahr alle Mühe geben wird, um alle zufrieden zu stellen und Einwohnern und Touristen ein vielfältiges und originelles Konzertprogramm zu bieten, das bereits mit Sonntag, den 29. Dezember beginnt und in der Silvesternacht einen natürlichen Ausklang findet. Piazza De Ferrari wird sich drei Tage lang in eine Bühne im Freien verwandeln, für einen begeisternden musikalischen Start in das Jahr 2020 mit einem ständigen Wechsel von Sängern, DJs und Rappern. Die Leitung, Gestaltung und Moderation des gesamten Events wird Alberto Pernazza übernehmen, den viele als ehemaliges Mitglied der Indie-Pop-Band Ex Otago kennen, und der nach einer langen Erfahrung als Trendsetter, Mode-, Musik- und Brauchexperte nun auch als Meinungsbildner im Radio und Fernsehen auftritt. Dabei wird ihm das DJ-Set des Genuesers Giovanni Carrara, seinerseits Resident-DJ, zur Seite gestellt.

 

 

Beginnen wird das dreitägige “Non-Stop-Unterhaltungs”-Event am Sonntag, den 29. Dezember um 20.00 Uhr mit Giovanni Toti und Marco Bucci zur institutionellen Begrüßung, die von der Darbietung der Mates gefolgt wird. Dabei handelt es sich um die 2015 dank der Begegnung zwischen Anima, St3pny, Surry und Vegas entstandene Gruppe von Creators mit den meisten Followern im Web, regelrechte Internetstars. Mit an Bord kam 2018 Jayden, das humanoide Maskottchen mit dem Aussehen eines Pandas in der Rolle des Musikproduzenten.

Für 22.00 Uhr ist die Musik von Gabry Ponte geplant. Dieser weltberühmte DJ, der außerdem Musikproduzent und Radiomoderator ist, belebt seit 1993 mit seiner Musik die Diskos innerhalb und außerhalb der italienischen Grenzen, steigt in den nationalen und internationalen Dance-Charts auf und gewinnt renommierte Preise auf dem Plattenmarkt, u.a. verschiedene Platinauszeichnungen. Gabry Ponte arbeitet nach wie vor mit bedeutenden Künstlern in der Musiklandschaft zusammen: 1998 begann seine Kollaboration mit Maurizio Lobina und Jeffrey Jey (Gianfranco Randone), mit denen er die Gruppe Eiffel 65 gründete, aus der er 2005 ausstieg. Ab den 2000er Jahren wurden Dutzende von Singles, eine Reihe von Remix-Sammlungen und drei EPs herausgebracht, die sich auch dank des alljährlichen Verkaufs von Millionen von Platten behaupten konnten.

 

Montag, der 30. Dezember, wird um 20.00 Uhr im Zeichen der jungen Protagonisten der Unterhaltungsindustrie stehen. Dazu zählen unter anderem Awed e i suoi amici, ein Trio blutjunger Youtuber, bestehend aus dem italienischen Schriftsteller und Schauspieler Simone Paciello, Künstlername Awed, dem Youtuber und italienischen Schauspieler Riccardo Dose, der durch seine Ironie und Parodie besticht und Amedeo Preziosi als weiterer Bestandteil der Gruppe. Das junge Künstlertrio erfreut sich ganz besonders beim jüngsten Web-Publikum großer Beliebtheit: Beispielsweise verfügt Awed über einen Kanal mit 2,2 Millionen Abonnenten und 588 Millionen Aufrufen seiner Videos.

Als weiterer Youtuber, diesmal aus Genua, wird Cromo, Künstlername von Matteo Cerisola, Jahrgang 1998, auf die De Ferrari-Bühne treten. Sein musikalisches Abenteuer begann er inspiriert von den ersten amerikanischen „Old-School“-Rappern mit fünfzehn Jahren und schuf einen einzigarten und originellen Stil, der ihn sofort unverkennbar machte. Nach verschiedenen Anerkennungen im Streaming-Bereich veröffentlichte er 2018 sein Debütalbum „Oro cromato“, in das er Freunde und Kollegen einbezog: Vegan Jones, Young Slash, Vaz Tè.

Um 22.00 Uhr steht Boomdabash auf dem Programm – eine der besten Reggae-Bands in Italien aus dem Salentogebiet. Die Single aus dem Jahr 2018 „Non ti dico no“ mit Loredana Bertè, für die die Doppel-Platinplatte verliehen wurde, war das 2018 in den italienischen Radiosendern bei weitem meistgespielte Stück und hat wichtige Auszeichnungen erhalten. Die Band begann das Jahr 2019 mit der Teilnahme an der 69. Ausgabe des Sanremo-Festivals, wo sie das Stück „Per un milione“ darbot, das den Dreifach-Platin-Status erreichte. Am 9. Mai feierte die Gruppe gemeinsam mit zahlreichen Gästen und Freunden aus der Musikindustrie ihre 15-jährige Karriere mit dem speziellen Konzert-Event „Boomdabash & Friends“. Am 7. Juni 2019 erschien der Hit „Mambo salentino“ mit Alessandra Amoroso, der die Doppel-Platinplatte einbrachte, alle Hitlisten eroberte, als Sieger des RTL 102.5 POWER Hit-Sommers hervorging und zum beliebtesten und am meisten getanzten Sommerhit des Jahres 2019 wurde.

 

Am Silvesterabend, Dienstag, den 31. Dezember, wird vor der langen Neujahrsnacht um ca. 21.00 Uhr die institutionelle Begrüßung des Präsidenten der Region Giovanni Toti und des Bürgermeisters von Genua Marco Bucci stattfinden. Um 21.30 Uhr folgt dann der Auftritt des 1994 in Cogoleto geborenen und in Mailand aufgewachsenen Rappers Tedua – bürgerlicher Name: Mario Molinari. Der seit 2014 aktive Künstler veröffentlichte seine Lieder zunächst als Free Downloads und 2017 erschien sein erster Tonträger, der von einem Major Laben produziert wurde. 2018 stand das Album „Mowgli – il disco della Giungla“ an der Spitze der Verkaufsrangliste. Die Show von Tedua geht dem eigentlichen Höhepunkt des Abends voraus. So richtig in Gang kommt das Fest um 22.30 Uhr mit der namhaften Künstlerin Giusy Ferreri, die keiner langen Erklärungen bedarf. Die Künstlerin mit palermitanischen Wurzeln war 2008 die Protagonistin der italienischen Talent-Show „X-Factor“. Dank dieser Erfahrung konnte sie sich in der Tonträgerindustrie mit verschiedenen EPs behaupten und an den Ausgaben 2011, 2014 und 2017 des Sanremo-Festivals mit den Beiträgen Il mare immenso, Ti porto a cena con me und Fa talmente male teilnehmen. Im Jahr 2015 entwickelte sich das Lied „Roma-Bangkok“, ein Duett zwischen Giusy Ferreri und Baby K., zum Ohrwurm des Sommers. Dies wiederholte sich 2018, als sie gemeinsam mit Takagi & Ketra mit Amore e capoeira das Wind Summer Festival 2018 gewann.

 

Neujahr in Genua wird von der Gemeinde Genua und der Region Ligurien organisiert.

 

 

 

SALINI IMPREGILO: 

Offizieller Partner

 

IREN: 

Offizieller Partner

 

ESSELUNGA: 

Offizieller Sponsor

 

 


 

NEUJAHR IN DER STRADA NUOVA

 

Via Garibaldi, die Palazzi dei Rolli, das Museum im Palazzo Bianco und Palazzo Tursi bieten ein vielfältiges und interessantes Programm.

Den Ausgangspunkt der Neujahrsnacht kann in der Vorhalle des Museums im Palazzo Bianco „Pinocchio al museo“ bilden, ein Adventure Game zwischen Videospiel und Schatzsuche. Man benötigt hierfür ca. eine Stunde und ein Smartphone, um die versteckten QR-Codes zu ermitteln, die in den Palästen verstreuten Rätsel zu lösen und Wahlen zu treffen, die Collodis Geschichte verändern werden. Diese Initiative wird die Gelegenheit bieten, das Museum auf neue Weise zu erleben, und es sind drei Startzeiten vorgesehen: um 20.30 Uhr, 22.00 Uhr und 0.15 Uhr. Das Event ist kostenpflichtig.

Infos: Bookshop Musei di Strada Nuova 010 2759185

Reservierungen: https://www.happyticket.it/genova/rassegne/418-capodanno-ai-musei-di-strada-nuova.htm

Im Rahmen der außerordentlichen Öffnungszeiten der Palazzi dei Rolli in der Neujahrsnacht wird auch in diesem Jahr der im 15. Jahrhundert errichtete und in der Via Garibaldi 4 angesiedelte Palazzo Tobia Pallavicino, Sitz der Genueser Handelskammer, seine Pforten öffnen. Von 21.00 Uhr bis 01.00 Uhr werden die Vorhalle und das Piano nobile mit den berühmten Spiegeln, dem vergoldeten Stuck und den Fresken von Lorenzo De Ferrari in der außerordentlich prachtvollen Sala Dorata geöffnet sein und frei besichtigt werden können.

Auch Palazzo Nicolosio Lomellino, ein Juwel im Privatbesitz in Via Garibaldi 7 wartet anlässlich des Neujahrstags mit einem besonderen Repertoire auf den Spuren von Bernardo Strozzi auf. Am Dienstag, den 31. Dezember können von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und ab 21.00 Uhr die Werke und der Werdegang des Genueser Priesters erkundet werden, dem die monografische Ausstellung „Bernardo Strozzi (1582-1644). La conquista del colore“ gewidmet ist. Der Auftakt des Jahres 2020 wird mit einem besonderen Begrüßungstrunk gefeiert. Die mehr als vierzig Werke umfassende Ausstellung präsentiert auch ca. 15 noch nie zuvor ausgestellte und fünf unveröffentlichte Werke. Kostenpflichtige Veranstaltung.

Für Infos und Reservierungen: 010 0983860 (Arbeitszeit) – Mobiltelefon: 3938246228 (Tage vor Feiertagen/Feiertage). www.palazzolomellino.org

Darüber hinaus wird in den Vorhallen der Palazzi und des Palazzo Tursi die Musik der „Tanto Grass Gang Band“ erklingen, deren Songs zwischen Jazz, Pop und Funk wechseln und das Publikum von der Musik und zum Tanzen mitreißen lassen.

Ab 23.30 Uhr sind im Hof des Palazzo Tursi ein Begrüßungstrunk und ein Empfang vorgesehen und nach Mitternacht erklingt wieder Musik. Es spielen Andrea Cardinale auf seiner von Vuillaume (von Paganini bevorzugter Geigenbauer) gebauten Violine, Josè Scanu auf einer Ramirez-Gitarre (ehemals im Besitz von Andres Segovia) und Gaia Godani auf der Flöte. Dargebracht werden berühmte Stücke von Nicolò Paganini und Gioachino Rossini bis ins 20. Jahrhundert mit klassischen Tangos und Stücken von Piazzolla mit einem kurzen Abstecher zur Kinomusik und zum klassischen Lied etc.


 

NEUJAHR AM PORTO ANTICO (ALTER HAFEN)

 

Die Piazza delle Feste mit Blick auf den Porto Antico wird um 22.00 Uhr bei Calata Falcone Borsellino mit dem aus 50 Mitgliedern bestehenden Blasorchester der Stadt Cinquefrondi eröffnet werden (freier Eintritt). Das qualitativ hochwertige Repertoire reicht von klassischen Werken von Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini bis hin zu Ennio Morricone, Nicola Piovani und Leonard Cohen. Durch den Abend führen Max Repetto und Andrea Carlini. Nach dem Mitternachtstrunk sorgt ein DJ-Set für ausgelassene Stimmung bis zum Morgengrauen.

Auf Piazzale Mandraccio können die Künstler der XIX. Ausgabe des „Circumnavigando – Festival Internazionale Circo Teatro – Fool Immersion“ unter dem Zirkuszelt ab 22.00 Uhr bei einer aus Akrobatik-, Theater-, Tanzeinlagen und Musik bestehenden Gesamtvorführung bestaunt werden. Sie treten gemeinsam mit der Kompanie My Laika/Side Kunst Cirque auf (kostenpflichtiger Eintritt).

Auch für die Kleinsten und ihre Familien wird in den Magazzini del Cotone „La città dei bambini e dei ragazzi“ ab 21.00 Uhr den ganzen Abend lang geöffnet bleiben. Das Programm umfasst Spiele, Laboratorien und spezielle Animationen: Begleitet von einem ungewöhnlichen Wissenschaftler erfahren die Kinder über die Klimaveränderungen und das immer anfälligere Gleichgewicht des Ökosystems, während Jongleure und Gleichgewichtskünstler die Teilnehmer am Abend begrüßen und zum Eintritt in den farbenprächtigen und festlichen Circobus einladen (kostenpflichtiger Eintritt).

Auch „SAN SILVESTRO SUL GHIACCIO“ (SILVESTER AUF DEM EIS) darf nicht vernachlässigt werden. Die Eislaufbahn wird von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr am 1. Januar geöffnet sein (kostenpflichtiger Eintritt): Ein Neujahr mit viel Musik, Licht und einem Mitternachtstrunk


 

NEUJAHR IM PALAZZO DUCALE

 

Kultur, Gala-Abendessen und viele Überraschungen zwischen Begrüßungstrunk und Feierlichkeiten in einem der pulsierenden Herzen des städtischen Tourismus. Palazzo Ducale öffnet seine Pforten für die Stadt und die Ausstellungen können bis um 02.00 Uhr besichtigt werden, um die letzte Nacht des Jahres im Zeichen der Kunst und der Schönheit zu feiern.

Darüber hinaus wird die Veranstaltung „Aspettando gli Anni Venti“ nach exakt einem Jahrhundert angeboten. Diese inkludiert ein stilvolles Abendessen mit Begleitung der Genova Swing Band und selbstverständlich die Ausstellung „Anni Venti in Italia“.

Ebenfalls vorgesehen ist der Besuch der Ausstellung „Anni Venti in Italia“ in Kombination mit einem Mitternachtstrunk mit Champagner, Panettone und Mandarinen im Laubengang des Haupthofs des Palazzo Ducale.

Infos: https://www.happyticket.it/genova/acquista-prodotti/366-aspettando-gli-anni-20.htm

 

Auch für Hitchcock- und Bansky-Begeisterte gibt es verschiedene Möglichkeiten für ein originelles Neujahrsfest im Zeichen der Kunst. Der Abend bietet Buffet & Drink in der Sala del Fondaco im Palazzo Ducale und die Ausstellungen „Il secondo principio di un artista chiamato Bansky“ und „Alfred Hitchcock nei film della Universal Pictures“. Dieser exklusive Abend vollzieht sich entweder in einem ausgewählten Lokal mit Buffet und Mitternachtstrunk oder mit Champagner, Panettone und Mandarinen im Laubengang des Haupthofs des Palazzo Ducale.

Infos: https://www.happyticket.it/genova/acquista-prodotti/364-capodanno-pop-palazzo-ducale.htm


 

 

NEUJAHR IM AQUARIUM VON GENUA

 

Das Ende des alten und den Beginn des neuen Jahres umgeben vom Zauber des Meeres feiern: Das spezielle Angebot des Aquariums von Genua wiederholt sich auch zu Neujahr 2020. Die Neuheit dieser Ausgabe ist das sich ausschließlich an Kinder von 5 bis 11 Jahren richtende Spezialprogramm Capodanno all’Acquario JUNIOR. Dieses bietet den Familien die Gelegenheit des gemeinsamen Feierns mit unterschiedlichen Programmen für Erwachsene und Kinder.

 

Neujahr im Aquarium beginnt um 20.00 Uhr mit freier Besichtigung des Ausstellungsparcours auf den Spuren des Nachtlebens der Beckenbewohner. Die Gäste können den Begrüßungscocktail genießen und den Abend mit dem großen Abendessen und dem Mitternachtstrunk im wunderschönen Walfisch-Pavillon fortsetzen. Parallel zum Erwachsenenprogramm können die Kinder zwischen 5 und 11 Jahren von Experten geleitet an speziellen Laboratorien, inklusiven Aktivitäten und dem für sie im Salone Blu eingerichteten Junior-Buffetabendessen teilnehmen und ein Neujahrsfest im Zeichen des Edu-Tainment zwischen Unterhaltung und Entdeckung der Meereswelt erleben.

Für Reservierungen, Infos und Kosten kontaktieren Sie bitte C-Way: Tel.:010 2345666; E-Mail. info@c-way.it

 

Um die Einrichtung der Räume zu gewährleisten, wird das Aquarium am 31.12. bereits um 16.30 Uhr schließen. Der letzte Einlass erfolgt um 14.30 Uhr.


 

NEUJAHR IM PARK DER VILLA PALLAVICINI

 

Auch im Park der Villa Pallavicini wird am Abend des 31. Dezembers ein Event stattfinden, das man nicht verpassen sollte. Ab 21.30 Uhr werden die Besucher eine geführte Entdeckungsreise zur Erschließung der geheimnisvollen esoterischen Bedeutungswelt unternehmen und erhalten anschließend eine Süßigkeit mit Begrüßungstrunk am Schloss des Kapitäns D’Albertis, wo eine fantastische Überraschung auf sie warten wird. Danach erfolgt ein begleiteter Abstieg zum Lago Grande, wo der Besuch mit einem Neujahresgruß enden wird.

Das Event ist kosten- und reservierungspflichtig (bis 8/12). Für die Reservierung sind ein Referenzname, die Teilnehmeranzahl und eine Telefonnummer anzugeben.

Für Infos und Reservierungen: info@villadurazzopallavicini.it - 0108531544


 

NEUJAHR IM THEATER

 

Auch in den Genueser Theatern bieten sich verschiedene Gelegenheiten, das Ende des Jahres 2019 auf originelle Weise zu feiern: Am 28. und 29. Dezember 2019 wird im Teatro Politeama Genovese das klassische Weihnachtsmusical „A Christmas Carol“ auf Grundlage des Romans von Charles Dickens zur Aufführung gebracht. Ebenfalls am 28. und 29. Dezember wird im Teatro Carlo Felice Puccinis „La Bohème“ inszeniert werden. Am 28. Dezember wird im Teatro Nazionale das auch für die Kleinsten geeignete Stück „Peter Pan“ auf die Bühne gebracht werden. Am 28. und 29. werden dort die beiden Vorführungen „Las Muchìsimas“ und „Ye Orbayu“ des Circumnavigando Festival zu sehen sein. Am 28. Dezember wird im Teatro Govi der Chor Quattro Canti unter der Leitung von Gianni Martini „Tra le pagine chiare e le pagine scure“ darbieten. Am Sonntag, den 29. Dezember wird die Kompanie Teatral Nervi „Na cheuga e meza“ in Szene setzen.

 

Um das Jahr im großen Stil zu beenden, erfolgt im Teatro Politeama Genovese am 31. Dezember die Inszenierung des mitreißenden Schauspiels „Nel mezzo del casin di nostra vita“ von Maurizio Lastrico. Für den letzten Tag des Jahres präsentiert das Teatro della Tosse ein besonderes Schauspiel, „Dopodiché stasera mi butto“, wobei sich das Publikum unbekümmert und respektlos einer Partie Gänsespiel mit den Darstellern auf der Bühne widmen wird.

 

Am Mittwoch, den 1. Januar 2020 wird im Teatro Carlo Felice um 16.00 Uhr das Neujahrskonzert mit dem faszinierenden Janoska Ensemble in Begleitung des Orchestra del Teatro Carlo Felice stattfinden, eine Tradition, die den ersten Tag des Jahres verschönern und glückbringend machen wird.

 

TRI-CAPODANNO Alle Sicherheits- und Verkehrsvorschriften


INTERESSANTES...
GROßE VERANSTALTUNGEN
Dal 05.05.2021 (All day) al 09.05.2021 (All day)
GROßE VERANSTALTUNGEN
Dal 24.04.2021 (All day) al 09.05.2021 (All day)
GROßE VERANSTALTUNGEN
GROßE VERANSTALTUNGEN
08.12.2020 (All day)
GROßE VERANSTALTUNGEN
Dal 01.12.2020 (All day) al 31.01.2021 (All day)
GROßE VERANSTALTUNGEN
Dal 21.10.2020 (All day) al 14.02.2021 (All day)
GROßE VERANSTALTUNGEN
Dal 30.09.2020 (All day) al 17.01.2021 (All day)

Nützliche Informationen

KALENDER DER VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN DER WOCHE

Bleiben Sie aktuell informiert!

Inhalt abgleichen