• Genua Fährterminal
    Schiff

  • Genova Piazza Principe
    Zug

  • Genoa by plane
    Flugzeug

  • Sampierdarena, panorama
    Auto, Wohnmobil, Touristenbus

Anreisen

Wie kommt man nach Genua?

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Cristoforo Colombo liegt im Stadtteil Sestri Ponente und ist durch öffentliche Nahverkehrsmittel mit dem Zentrum verbunden.

Mit dem Schiff: Genua ist mit den wichtigsten Häfen des Mittelmeerraumes verbunden.

Mit dem Zug: Die ligurische Hauptstadt Genua ist bequem mit dem Zug erreichbar. Der Zug ist auch ein gutes Verkehrsmittel, um sich schnell und unkompliziert in der Stadt fortzubewegen. Das Eisenbahnnetz in Genua verfügt sowohl über eine Ost-Westlinie, die alle an der Küste gelegenen Stadtteile miteinander verbindet, als auch eine Linie Richtung Norden, mit der die Stadtteile im Landesinneren erreichbar sind.

Mit dem Auto: Sie können Genua über 4 verschiedene Autobahnen erreichen.

- Aus dem Westen über die A10

- Aus dem Norden über die A7 und A26

- Aus dem Süd-Osten über die A12

 

Genua Fährterminal

Die Kreuzfahrtschiffsanlegestellen Ponte dei Mille und Ponte Andrea Doria befinden sich nur wenige...

Genova Piazza Principe

Das Eisenbahnnetz von Genua verfügt sowohl über eine Ost-Westverbindung als auch eine Verbindung Richtung Norden.

Die wichtigsten Bahnhöfe sind...

Nicht vollständig behindertengerecht zugänglich. Bei ein oder mehreren Hindernissen ist die Hilfe des Personals erforderlichHaustiere erlaubt
Genoa by plane

Mit dem Flugzeug erreichen Sie Genua auf dem schnellsten und gewiss auch auf dem spektakulärsten Weg. Die Start- und Landebahn des Flughafens Cristoforo...

Sampierdarena, panorama

Genua verfügt über 4 Autobahnanbindungen:

  • A12 Genova - Rossignano: aus Richtung Ost mit den Ausfahrten Genova-Nervi und Genova-Est;

    ...